Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen an uns? Dann schreiben Sie uns gerne, wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.

Sie können uns gerne auch direkt anrufen:

0761 / 21 16 99-0 | 0761 / 21 16 99-9
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Persönliche Beratung nur nach Terminvereinbarung.

Biketoura

Cuba Occidente cycling - 6 Tage / 5 Nächte

ab 695,00 €
  • 1 - 6 Personen
  • 6 Tage
  • Havanna
  • 290 m. ü. M.
  • 30 m. ü. M.
  • 3710 Meter
  • 4

Kuba ist ein Paradies für Fahrradfahrer! Bedingt durch die anhaltenden Wirtschaftsprobleme sind auf Kubas Straßen nur wenige Autos unterwegs. Das wichtigste Verkehrsmittel vieler Kubaner ist daher das Fahrrad. Beim Radfahren lässt sich der ein oder andere Kilometer gemeinsam plaudernd und lachend mit den kontaktfreudigen Kubanern zurücklegen; schließlich reisen Sie auf die landesübliche Art und das findet zusätzlich Anerkennung. Hinzu kommt, dass selbst Nebenstraßen häufig geteert sind und den gelegentlichen Schlaglöchern weicht man mit dem Fahrrad einfach aus.

  • Bike-Klassiker für aktive Kuba-Reisende
  • Radtouren durch grandiose Landschaften
  • Sierra del Rosario ein Hochgenuß für jeden Radlerfreund
  • Reizvolles Tabakanbaugebiet Viñales

Cuba Occidente cycling - 6 Tage / 5 Nächte

Es erwarten Sie unvergessliche 6 Tage

Spezialist für Ihre Reise


Die Reise im Detail:

  • 490 Meter
  • 380 Meter

Sie können die Tour in Havanna starten oder sich auf Wunsch einige Kilometer heraus aus der Stadt bringen. Danach satteln wir auf und los geht's in die landschaftlich wunderschöne Sierra del Rosario. Unser heutiges Etappenziel liegt wunderschön inmitten der grünen Hügellandschaft.

  • 270 Meter
  • 390 Meter

Entlang der Sierra del Rosario geht es heute durch kleine Dörfer nach San Diego de los Baños. Der Ort war früher durch seine Thermalbäder bekannt geworden. Übernachtung im Hotel Mirador de San Diego.

  • 860 Meter
  • 780 Meter

Heute geht es auf hügeligen und anspruchsvollen Straßen durch die grandiose Landschaft der Sierra de los Órganos. Sie biken entlang ausgedehnter Mahagoni- und Zedernwälder, bei einigen „knackigen“ Anstiegen kommen heute auch die „Kletterer“ voll auf ihre Kosten. Am Ende der Tagesetappe steht das idyllische Viñalestal.

  • 270 Meter
  • 270 Meter

Unsere heutige Radetappe wird zu einem gemütlichen Ausflug durch das ländliche Kuba. Wir entfliehen dem Touristenstrom und fahren auf eine wenig befahrenen Straßen z.B. in Richtung Pan de Azucar.

Der heutige Tag steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur freien Verfügung. Ein Besuch bei Tabakbauern oder eine Canopy-Fahrt könnten hier auf Ihrem Programm stehen, oder einfach nur Relaxen, im Tal des Tabaks.

Nach dem Frühstück Transfer zurück nach Havanna.

Prämiert und Verbunden

Unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften