Wie können wir Ihnen helfen?

Haben Sie Fragen an uns? Dann schreiben Sie uns gerne, wir melden uns in Kürze bei Ihnen zurück.

Sie können uns gerne auch direkt anrufen:

0761 / 21 16 99-0 | 0761 / 21 16 99-9
Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 09:00 - 18:00 Uhr

Persönliche Beratung nur nach Terminvereinbarung.

Biketoura

Nicaragua Familien-Radreise

ab 2.350,00 €
  • 2 - 10 Personen
  • 9 Tage
  • Managua
  • 5

Entdecken Sie bei dieser vielseitigen Radreise Nicaragua auf zwei Rädern. Ob in den malerischen Gassen der Kolonialstadt Granada, am Fuß der Vulkane auf der Insel Ometepe oder auch entlang der Pazifikküste - bei dieser Tour kommt jeder auf seine Kosten. Die Etappen sind so gestaltet, dass die Reise für die ganze Familie geeignet ist.

  • Kolonialstadt Granada
  • Inselüberquerung auf Ometepe
  • Radfahren entlang der Pazifikküste

Nicaragua Familien-Radreise

Es erwarten Sie unvergessliche 9 Tage

Spezialist für Ihre Reise


Die Reise im Detail:

Ankunft am internationalen Flughafen Agusto C. Sandino in Nicaragua. Transfer und Übernachtung in Granada.

Am Morgen starten wir unser Abenteuer, indem wir zum Lago de Nicaragua biken, dem größten See Zentralamerikas. Angekommen am Pier Cabañas amarillas unternehmen wir eine Bootstour um Vögel zu beobachten, während wir die lebendige Vegetation der 360 Inseln genießen. Auf der Halbinsel Asese fahren wir an den lokalen Famlienhäusern vorbei ans Ende der Insel. Hier kehren wir in das Restaurant El Rinconcito ein, bevor wir am Nachmittag zurück nach Granada radeln.

  • 650 Meter
  • 250 Meter

Der Morgen ist perfekt, um einen der aktivsten Vulkane im pazifischen Teil Nicaraguas zu erkunden. Im Masaya Nationalpark können wir in einem Umkreis von nur 88 km² gleich zwei Vulkane besichtigen: einen sehr aktiven und einen inaktiven Vulkan. Wir fahren nach Nindiri und von dort aus weiter in die Stadt Masaya, wo wir zu Mittag essen werden. Später steigen wir wieder auf unsere Fahrräder und fahren zurück nach Granada.

  • 600 Meter
  • 70 Meter

Im Auto fahren wir diesen morgen zum berühmten Aussichtspunkt in Santa Catarina. Anschließend biken wir nach San Juan de Oriente für einen Worshop in der Keramikschule von Valentin Lopez. Hier erfahren wir mehr über den Herstellungsprozess von Keramik, das traditionelle und moderne Design sowie über die Ausbildungschancen für Jugendliche in diesem Bereich. Wir kehren zurück auf den schmalen Pfaden von Catarina, auf denen es stetig abwärts zur Kolonialstadt Granada geht.

  • 230 Meter
  • 45 Meter

Nach dem Frühstück werden wir abgeholt und fahren zum San Jorge Pier in der Stadt Rivas. Hier nehmen wir die Fähre, die uns in einer Stunde zur größten Insel des Cobibolca Sees bringt: Zur Isla de Ometepe. Auf der Insel befinden sich zwei Vulkane: der aktive Vulkan Concepción und der inaktive Vulkan Maderas. Später radeln wir von der Stadt Moyogalpa zum Strand Santo Domingo. Wir legen einen Zwischenstopp ein, um unser Lunch zu genießen und belohnen uns am Ziel unserer Fahrt mit dem Aufenthalt am Strand.

  • 170 Meter
  • 31 Meter

Heute setzen wir unsere Radtour am Fuße des Vulkans Maderas fort und radeln dabei durch den Nebelwald.

  • 190 Meter
  • 42 Meter

Der heutige Tag verläuft entspannt. Wir biken die letzen Kilometer auf der Insel Ometepe nach Altagracia. Dort angekommen, haben wir eine spektakuläre Aussicht auf den Vulkan und fahren dann bergabwärts nach Moyogalpa. Dann geht es per Fähre zurück aufs Festland und weiter per Transfer bis zum Tola Strand am Pazifischen Ozean.

  • 80 Meter

Heute genießen wir eine Fahrt entlang der Küste des Pazifischen Ozeans, wo wir sicherlich auf einige einheimische Fischer stoßen. Wir radeln zum Strand Jiquelite und erfrischen uns im Pazifik. Die letzten Kilometer fahren wir auf Pfaden entlang des Meeres und werden dann per Privattransfer zurück zum Hotel gebracht.

Transfer zur Internationalen Flughafen Managua oder Verlängerungsprogramm.

Prämiert und Verbunden

Unsere Auszeichnungen und Mitgliedschaften